Unterstützung auf vier Pfoten

(Kommentare: 0)

Der positive Einfluss von Tieren auf den Menschen ist unumstritten und der Umgang mit dem vierjährigen schwarzen Labrador unterstützt das Soziale Lernen unserer Schülerinnen und Schüler.

Neben der Begleitung in den Unterricht findet einmal wöchentlich die Pfötchen AG statt. Ziele der AG sind unter anderem die Stärkung des Selbstbewusstseins, die bessere Steuerung der eigenen Impulse, das Erleben von sozialer Kooperation und die Stärkung von Verantwortungsbewusstsein und Rücksichtnahme.

Zurück