Die 14-Uhr-Betreuung

Die Kinder der 14-Uhr-Betreuung erhalten einen kleinen Imbiss, spielen und basteln oder können ihre Hausaufgaben machen. Es können nur Kinder aus dem ersten und zweiten Schuljahren angemeldet werden.

Die 14-Uhr-Betreuung muss nicht von Montag bis Freitag besucht werden.